default_mobilelogo

Kontakt

Ihre Meinung ist uns wichtig! Mit dem Absenden der e-mail haben Sie sich mit der Datenschutzerklärung (im Impressum)einverstanden erklärt.
Anti-Spam Frage: Wie viele Beine hat ein Elefant?
Ihre e-mail Adresse
Thema:
Nachricht:

porta herm Reinh 

Die beiden Präsidiumsmitglieder der Deutsch-Simbabwischen Gesellschaft (DSG) (v. r. n. l.) Hermann Stubbe und Dr. Reinhold Hemker rufen wieder zu Einsätzen im Rah­men des Konkreten Friedensdienstes für 2018 ein. Bei den Einsätzen von Juli bis August werden Freiwilli­geneinsätze von mindestens vier Wochen in Simbab­we in verschiedenen Projekten vermittelt. Dazu gehört die Mitarbeit in der von der DSG unterstützten Porta Farm Schule südlich von Harare und in dem in der Nähe liegenden Agrar- und Gartenbauprojekt Kintyre.

Infos geben Hermann Stubbe, B 0 25 74/9 28 41, oder Dr. Reinhold Hemker, B 0171/2 65 89 89.

kintyre

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.